Arnolfo Borsacchi, MLT und Didaktik

Arnolfo Borsacchi mit Edwin E. Gordon und Silvia Biferale

ist Jazz Saxophonist und Mitglied des Vokalquartetts »Quarteto Gordon«.
Er ist Ausbildner und Leiter der Ausbildung am  Audiation Institute in Mailand und bei IEGAM Instituto Edwin E. Gordon de Aprendizagem Musical – São Paulo – Brasilien.
Er absolvierte 1999  die Ausbildung in Music Learning Theory bei  AIGAM in Rom. Er besuchte Weiterbildungen bei Prof. Edwin E. Gordon an der „Universidade Nova di Lisboa (Portugal)“ und machte ein Praktikum an der Eastman School of Music (Rochester New York) bei Dr. Dina Alexander.
In Florenz leitet er Kindergruppen im Alter zwischen 0 und 12 Jahren nach den Ideen und Konzepten der Music Learning Theory. Er gibt Seminare und Workshops für Erzieherinnen in Krippen, für Kindergärtnerinnen, Lehrpersonen der Primarschule und Studierende von Musikpädagogik an verschiedenen Universitäten.
Er war 2005 bis 2013 Ausbildner und von 2011-2013 zusammen mit Silvia Biferale verantwortlich für die Ausbildung von Musiklehrpersonen bei  AIGAM in Rom.

Websites/publications
CD: Quarteto Gordon „Pam Pam – Canto senza Parole“
APP: www.sharedlistening.com

Zurück

[ DTP ]
music & audiation
music & audiation