Richard Jucker, Psychologie

Richard Jucker

Aufbauend auf dem Studium in Sozialer Arbeit (1982 – 1985) und langer Praxistätigkeit in verschiedenen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik, vertiefte er sich im Bereich der psychologischen Beratung und Supervision auf der Basis der Transaktionsanalyse.
Als Erwachsenenbildner und lehrender Transaktionsanalytiker leitete er im eigenen „Institut taat“ über viele Jahre Weiterbildungslehrgänge in Transaktionsanalyse.
Weitere Zusatzausbildungen in ROMPC® (ein innovatives Verfahren zur Stressreduktion und zur Überwindung von emotionalen Blockaden) und in Mediation erweiterten seinen Beratungshorizont.
Die Ausbildung in Atem-Tonus-Ton® nach Maria Höller-Zangenfeind förderte seine Ausdruckskraft als leidenschaftlicher Rock und Blues-Musiker und die Auftrittskompetenz als Erwachsenenbildner.
Aktuell arbeitet er als Dozent an der Fachhochschule ZHAW, Departement Soziale Arbeit und in eigener Praxis als Supervisor, psychologischer Berater und Mediator.

www.taat.ch


Zurück

[ DTP ]
music & audiation
music & audiation