Silvia Biferale, Atem-Tonus-Ton

Silvia Biferale mit Edwin E. Gordon und Arnolfo Borsacchi

studierte Physiotherapie an der la Sapienza Universität in Rom. Sie absolvierte die Ausbildung zur Atemtherapeutin nach dem  »Erfahrbaren Atem« von Professor Ilse Middendorf.
Wie Regula Schwarzenbach und Letizia Fiorenza ist Silvia Biferale Trainerin «Atem-Tonus-Ton«®  und zudem verantwortliche Ausbildnerin für “Atem-Tonus-Ton”® Trainer in Italien.
Sie war von 2000 bis 2013 Geschäftsführerin von AIGAM (Associazione Italiana Gordon per l’Apprendimento Musicale). Sie unterrichtete »Atem-Bewegung und Stimme« in der Ausbildung von Musiklehrpersonen in Music Learning Theory bei AIGAM in Rom und unterrichtet heute seit 2013 beim Audiation Institute in Mailand. Sie führt eine Praxis für Atemtherapie in Rom.

Präsidentin des »Audiation Institute« ab 2017.

Publikationen

Ilse Middendorf »L’esperienza del respiro», Astrolabio 2005. Herausgeberin Silvia Biferale

„Il bambino in ascolto, l’educazione musicale secondo la Music Learning Theory di Edwin E. Gordon“ bei Edizioni Curci , Milano 2010. Herausgeberin Silvia Biferale
 

Silvia Biferale »La terapia del respiro. Dall’ esperienza sensoriale all’espressione musicale« (Die Atemtherapie: Von der Sinneserfahrung zum musikalischen Ausdruck) Im Dezember 2014 erschien bei Astrolabio. 

Sie organisierte in Rom im Dezember 2009 die Tagung »Il bambino in ascolto. L’apprendimento musicale tra senso e sensorialità«. (Das hörende Kind. Musik Lernen zwischen Sinn und Sinneserfahrung). Sie hielt ein Referat »Ascolto e movimento: due esperienze sensoriali« (Hören und Bewegen: zwei Sinneserfahrungen). Alle Beiträge der Tagung wurden bei Edizioni Curci, Milano online publiziert.

Zurück

[ DTP ]
music & audiation
music & audiation